Wie leben mit der 60-Stunden-Woche?

Die neue schwarz-blaue Regierung hat angekündigt, die Arbeitszeiten “flexibilisieren” zu wollen. Auf Deutsch: Wir sollen länger arbeiten. Für viele Menschen heißt das noch weniger Freizeit, kaum Schlaf und keine Zeit für Familie und Freunde.

Aber keine Panik! Wir verraten euch exklusiv, wie ihr sogar bei einer 60 Stunden-Woche noch genug Freizeit rausschinden könnt!

„Wie leben mit der 60-Stunden-Woche?“ weiterlesen

Eine Hommage an Salzburg

Ginger in the basement über die wohl geilste Stadt der Welt

 

Die gebürtige Steirerin Sonja Winkler hat ihr Herz rettungslos an Salzburg verloren. Auf ihrem Blog www.gingerinthebasement.at schreibt sie nicht nur über Food und Fair Fashion, sondern verrät auch, warum es einfach lässig ist in Salzburg zu leben. Wir durften ihr ein paar Fragen stellen und haben ihr obendrein ein grenzgeniales Rezept abgeluchst. Nachmachen dringend empfohlen.

Ein Interview von Sandra Grübler

Sonja Winkler alias Ginger In The Basement
Sonja bloggt auf www.gingerinthebasement.at

„Eine Hommage an Salzburg“ weiterlesen

Die hochschulpolitische Kernschmelze der SPÖ

Bei einer Kernschmelze überhitzen zuerst die Brennstäbe, etwa weil die Kühlung ausfällt, und wird das Gehäuse rissig, kann hochgefährliches Material austreten. Es folgen verheerende Schäden für Mensch und Umwelt. Etwas Ähnliches passiert der SPÖ gerade in Sachen Hochschulpolitik. Ihr Parteichef Kern präsentierte am 11. Jänner ein Bündel an Forderungen, die direkt aus dem Giftschrank neoliberaler Politik entnommen sind: Zugangsbeschränkungen für alle Fächer, verschärfte Konkurrenz zwischen Unis, Rankings und Elitenförderung. Der „Plan A“, den Kern als großen Wurf verkauft, ist alter Wein in neuen Schläuchen und verdient das Etikett „toxisch“.

Ein Kommentar von Kay-Michael Dankl

Bundeskanzler Kern
© Bundeskanzleramt Österreich

„Das Problem sind die Studierenden“ „Die hochschulpolitische Kernschmelze der SPÖ“ weiterlesen